Aktivitäten der Vogtei Weissenstein


Aktivitäten 2019

26.12.2019

Familienausflug nach Rottweil

Besichtigung Rottweils - der ältesten Stadt Baden-Württembergs und ehemaligen Reichsstadt während der Stauferdynastie sowie Besichtigung der Sammlung Dursch im Dominikaner-Museum Rottweil mit Thema "Sakrale Kunst im Mittelalter"

15.12.2019

Weiterbearbeitung des Flachdeckels für Quedlinburger Reliquienkästchen

(gesamtes Projekt siehe unter "Aktuelle Projekte")

Holzmosaik an Flachdeckel

- oberer Breich ist mit Fischgrätmuster belegt

- mittlerer Bereich ist mit quadratischen Feldern

   rechtwinklig belegt (Stäbchenmosaik)

- unteres Drittel wird mit quadratischen Feldern

   diagonal belegt

08.12.2019

Fertigstellung einer neuen brettchengewebten Borte aus reinem Maulbeerseidengarn

Vogtei Weissenstein, Brettchengewebte Borte, Brettchenweben, Webrahmen, Seidengarn, Hochmittelalter, 13. Jahrhundert, Einzugsmuster, Pilgertasche, Trageriemen

Brettchenborte "Ägyptische Diagonale"

- Garn: Maulbeerseidengarn

- Muster: Einzugsmuster

- Brettchen: 60 Muster- und 4 Randbrettchen

- Verwendung: Trageriemen oder Gürtel

16.11. + 17.11.2019

Nadelbinden (Naalbinding) von Socken aus pflanzengefärbter Dochtwolle

dochtwolle, schafwolle, nadelbinden, naalbinding, Vogtei Weissenstein, pflanzengefärt, rot, krapp, orleansaat, cochenille, holznadel, mittelalter

Die Dochtwolle haben wir während unserem diesjährigen Sommerurlaub auf Island erworben. In vielen Ortschaften gibt es auf Island Wollläden, in welchen Wollprodukte angeboten werden, die auf Island in Handarbeit hergestellt wurden. Für jeden Wollliebhaber oder Handarbeitsfreund ist Island ein wahres Paradies. Der Wolle haben wir durch Färben mit Orleansaat diesen tiefroten Farbton verliehen.

03.11. - 17.11.2019

Anfertigen einer neuen Tasche in der Form einer Pilgertasche

Pilgertasche, Hochmittelalter, Vogtei Weissenstein, Tasche, Wollstoff, Resedakraut, Stickerei, Seidengarn, pflanzengefärbt, Handnaht, Quasten, Maulbeerseide, selber nähen

Den Wollstoff haben wir mit Resedakraut gefärbt. Für die Stickerei haben wir typische hochmittelalterliche Formen ausgewählt, welche wir bei unserer Rundreise im Harz entdeckt haben. Für die Stickarbeiten verwenden wir ausschließlich selbst pflanzengefärbtes Seidengarn. Die Tasche wird komplett von Hand genäht.

12.10. - 20.10.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: mit Indigo gefärbter Rinderlederriemen überfärben mit Krapp

indigo_küpe_küpenfärbung_pigment_krapp_beize_leder_färben_doppelfärbung, Vogtei Weissenstein,

Herstellung:

- Lederriemen kalt beizen
- Lederriemen mit Krapp färben

- Lederriemen mit Indigo überfärben

- Lederriemen in Essigbad einlegen

- Kanten nach Bedarf bearbeiten

- Lederriemen Ölen und Fetten

12.10. + 19.10.2019

Spaß mit Holz

Thema: Schnitzen von Löffeln nach Fundbelegen aus dem Hochmittelalter (Konstanz und Freiburg sowie Leipzig) sowie Schnitzen von Nadeln zum Nadelbinden (Naalbinding)

03.10. + 05.10.2019

Anbringen von Gürtelbeschlägen an einem neuen (mit Krapp gefärbten) Ledergürtel

03.10.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: vegetabil gegerbte Rinderlederriemen färben mit Indigo (Küpenfärbung)

29.09.2019

Besuch der 31. Burgfestspiele auf Burg Ronneburg in der Wetterau

22.09.2019

Besichtigung der Kaiserpfalz Gelnhausen

20.09. - 21.09.2019

Familienausflug nach Bad Kissingen mit Konzertbesuch der "Capella Antiqua Bambergensis" in der Klosterkirche Frauenroth sowie Besichtigung der Burgruine Botenlauben

Konzert "Capella Antiqua Bambergensis"

"Löwenherz, Vogelweide und Otto von Botenlauben - eine musikalische Reise vom Orient zum Okzident"

Klosterkirche Frauenroth

Burgruine Botenlauben

Bad Kissingen

07.09. + 08.09.2019

Spaß mit Holz

Thema: Schnitzen von Löffeln nach Fundbelegen aus dem Hochmittelalter

Fundbeleg: Funde aus Konstanz und Freiburg

Werkstoff: frisches Apfelholz aus unserem Garten

Ausführung: Originalgröße, geölt

31.08.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: Wollstoff und Maulbeerseidengarn färben mit Resedakraut

30.08. + 01.09.2019

Besuch des 11. Mittelalterspektakels in Renningen

Mittelalterspektatkel, Renningen, Freye Rittersleut zu Randingen, Mittelaltermarkt, Vogtei Weissenstein, Krämer, Händler, Löffelschnitzer, Beinschnitzer, Kerzen, Keramik,

Nach einigen Jahren haben wir es in diesem Jahr nun endlich einmal wieder geschafft und haben, gemeinsam mit unseren Freunden Juli und Chris, den Mittelaltermarkt der "Freyen Rittersleut zu Randingen e.V." besucht. Es war ein sehr schöner Abend mit guter Stimmung in tollem Ambiente.

Vielen Dank an Bigi und Berno sowie an Birgit, Jochen, Jojo und Amam für die schöne Zeit in euren Lagern. 

25.08.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: Seidengarn färben mit frischen Walnussschalen

08.08. - 10.08.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: vegetabil gegerbte Rinderlederriemen färben mit frischen Walnussschalen

06.08.2019

Fertigstellung Urlaubsprojekt 2019

Thema: Anfertigen und Besticken zweier kleiner Almosenbeutel

10.06.2019

Besuch des 2. Historischen Handwerkermarktes am Limes in Grab

07.06. - 11.06.2019

Färben mit Pflanzen

Thema: vegetabil gegerbte Rinderlederriemen färben mit Krapp

02.06.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Maulbeerseidengarn färben mit blauen Ritterspornblüten und Eisensulfat

01.06.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Maulbeerseidengarn färben mit Cochenille

31.05.2019

Besuch von Wolframs-Eschenbach und dem Wolfram von Eschenbach Museum

31.05.2019

Besuch der Kunstausstellung "Minnesang und Schwerterklang" von Dr. Marianne Voss

Die Ausstellung umfasst 46 exzellente Faksimiles der Heidelberger Liederhandschrift

30.05.2019

Brettchenweben eines Tasselbandes mit selbst pflanzengefärbtem Maulbeerseidengarn

rotorange = Orleansaat + Cochenille

goldgelb = Faulbaumrinde

27.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Maulbeerseidengarn färben mit frischen Blättern vom "Krausen Ampfer"

25.05.2019

Etwas Skurriles für zwischendurch:  Fertigstellung Papiermodell "Aachener Dom"

(vorbereitend für unseren Familienausflug nach Aachen im Herbst 2019)

24.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Wollstoffreste  färben mit Ringelblumenblüten und Cochenille (Doppelfärbung)

sowie mit Kamilleblüten (Einfachfärbung)

pflanzengefärbte Wolle, Cochenille, Kamille, Ringelblumenblüten, Vogtei Weissenstein, Leinwandbindung, Doppelfärbung, Kalialaun, Alaun, Weinsteinrahm

19.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Cochenille

Vogtei Weissenstein, Maulbeerseide, Seidenfloss, Filament, Cochenille, Zug, Beize, Stickgarn, pflanzengefärbt, Haspelseide

18.05.2019

Besuch der Burgbelebung Bachritterburg Kanzach und unserer Freunde Julia und Chris

Thema: 850 Jahre Kanzach - Szenen aus der mittelalterlichen Dorfgeschichte

15.05. - 17.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Cochenille und Eisensulfat II

Vogtei Weissenstein, Seidengarn, planzengefärbt, Cochenille, Eisensulfat, Mauslbeerseide, Dorothea Fischer, Garnwickler, Garnhaspel

1. Zug = dunkel-violettes Seidengarn

2. Zug = blau-violettes Seidengarn

3. Zug = silber-graues Seidengarn

12.05.2019

Besuch der Burgbelebung Bachritterburg Kanzach

Thema: Kreuzritter in Schwaben - Alltagsleben auf einer Ordensburg

11.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit braunen Zwiebelschalen (Stufenfärbung)

1. Zug = kupferrotes Seidengarn

2. Zug = gelbes Seidengarn

10.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit getrockneten Birkenblättern (Gelbfärbung)

(mit Eisenwasser weiterentwickelt zu olivgrün)

05.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Faulbaumrinde

04.05.2019

Spaß mit Holz

Thema: Bau eines mittelalterlichen Stickrahmens nach Fundbeleg

Fundbeleg: Glasmalerei aus dem 14. Jahrhundert (Österreich)

Werkstoff: Buchenholz

Größe: 52x 52x 2,8 cm

Ausführung: zerlegbar, Streben ineinander steckbar, Ecken mit Überstand

Vogtei Weissenstein, Stickrahmen, Mittelalter, Buche, Ecken, Handarbeit, Hochmittelalter, Stickerei, Garn

04.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Färben von Seidengarn und Dochtwolle mit Orleansaat & Cochenille

1. Zug = Seidengarn

2. Zug = Dochtwolle

3. Zug = Intensivierung Seidengarn

04.05.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Färben von Seidengarn und Dochtwolle mit Frauenmantelkraut

1. Zug = Seidengarn

2. Zug = Dochtwolle

20.04.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Blauholz

19.04.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Kamilleblüten

13.04.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Seidengarn färben mit Ritterspornblüten

07.04.2019

Besuch des 5. Mittelalter-Frühlingsmarktes im wunderschönen Vellberg

06.04.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Krappfärben von Seidengarn

23.03.2019

Färben mit Pflanzen nach Rezepten der Dorothea Fischer

Thema: Kamalafärben von Seidengarn

09.03.2019

Besuch der "WollLandia 2019" in Kieselbronn

16.02.2019

Gemeinsamer Handarbeitsnachmittag mit unseren Freunden Julia und Chris

Thema: Rund um´s Garn (Nähen, Sticken, Nadelbinden)

10.02.2019

Besuch der Sonderausstellung "Faszination Schwert" im Landesmuseum in Stuttgart